Unser Seminarangebot

Laden Sie sich unseren aktuellen Seminarkatalog als PDF herunter. 

Außerdem können Sie unseren Seminarkatalog kostenlos bestellen.

----------------------------------------

Unsere neue Auflage ist jetzt neu zum Preis von 29,90.-€ erschienen.

Jetzt per E-Mail bestellen oder über den Buchshop bestellen.

Excel 2013 Lernvideos

1. Tutorial: Datenimport

2. Tutorial: Datenimport + Textfunktionen + Summewenn

Home

Berechnung der Rückstellung bei Altersteilzeit

Startseite

Ab sofort finden Sie uns an einer neuen Adresse:

Kommunal- und Unternehmensberatung Robert Roller
Großbeerenstr. 2 – 10 (Haus 1; Eingang 1.1)
D - 12107 Berlin
Tel.: 030 – 450 20 997 Fax: 030 – 450 20 998

1. Tutorial

Excel bietet tolle Möglichkeiten, Daten zu importieren und auszuwerten. Im ersten Tutorial wird Ihnen gezeigt, wie einfach man Textdaten nach Excel importiert.

 Datenimport Bild

1. Tutorial: Datenimport mit Excel 2013

2. Tutorial

Im zweiten Tutorial wird ihnen gezeigt, wie einfach man Textdaten nach Excel 2013 importiert und mit Hilfe von Textfunktionen auswertet und der Summewenn-Funktion aggregiert / konsolideirt.

2. Tutorial: Datenimport + Textfunktionen + Summewenn

Jetzt ist es amtlich!

Nach einem langen Hin- und Her und einer langen nervenzerreißenden Streikwelle von Kindertagesstätten, Sozialarbeitern etc., wurde nun eine endgültige Einigung erzielt.

Rückwirkend zum 01.07.2015 erhalten in Vollzeitbeschäftigung Erzieher zwischen 90,00.-€ und 130,00.-€, Sozialarbeiter zwischen 30,00.-€ und 80,00-€ mehr Gehalt.

Schön für die Einen, unschön für die Kassen der einzelnen Gemeinden und Kommunen, denn immerhin entstehen so allgemeine Mehrkosten in Höhe von 315 Millionen Euro, die zusätzlich zu den im Moment aktuellen Themen zu stemmen sind.

Das eine Kita -Krippe - oder auch Hort in der Regel nicht unbedingt Kostendeckend arbeitet ist jedem eigentlich klar, auch wenn man es nicht gerne hören mag. Jetzt aufgrund der dazukommenden Mehrkosten ist es umso wichtiger zu versuchen die Kosten noch mehr im Rahmen zu halten. Auch wenn die Kalkulationen bei manchen Gemeinden und Kommunen erstellt wurden, stellt sich nun das Problem mit den neuerstehenden Defizit. Bis zur nächsten großen Kalkulation zu warten, oder nicht doch besser eventuell eine Nachkalkulation in Erwägung ziehen! Sicherlich ist es für die Eltern nicht gerade angenehm dadurch noch etwas tiefer in ihr Portemonnaie greifen zu müssen, aber anderseits es sind ihre Kinder und was sind den Eltern den eigenen Kindern Wert?

Eine billige Betreuung auf Kosten der Kinder, oder doch besser eine hochwertige Betreuung aber dadurch ein etwas erhöhter Kostensatz der zu zahlen wäre.

Heute ist es nicht damit abgetan das Erzieher nur auf Kinder aufpassen, sondern schon in frühen Jahren beginnen Erzieher mit einer für das spätere Leben wichtigen Prägung.

Auch beim Thema Verpflegung der Kinder ist es nicht ohne Kosten verbunden. Manche Eltern hätten es gerne wenn ein drei Gänge Menü mit Salatbar kredenzt wird. kosten soll es dabei am besten nichts. Nette Vorstellung, nur leider nicht umsetzbar, das sollten eigentlich Eltern verstehen, die doch für ihre Kinder nur das Beste wollen.

Hier möchten wir den Städten, Gemeinden und Kommunen tatkräftige Unterstützung geben und bieten zu einem fairen Preis die Übernahme der Kalkulation oder Nachkalkulation für Kita – Krippe und Hort an, bzw. möchten wir Sie einladen zu unserem Workshop

Erstellung der Kalkulation der Gebühr für Kita – Krippe und Hort.

Selbstverständlich bieten wir ihnen diesen Workshop auch als Inhouse Veranstaltung an. Vorteil einer solchen Veranstaltung ist es, dass unser Dozent mit Ihnen zusammen und Ihren Zahlen und Daten eine fertige Kalkulation erstellt mit dem dazugehörigen Bericht. Die fertige Kalkulation, oder auch Nachkalkulation können Sie dann gleich in die Gremien oder der Politik einbringen.

Und damit nicht genug wir betreuen Sie auch nach der Kalkulation weiterhin, bei Fragen steht Ihnen unser Dozent jederzeit zur Seite.

Eine Inhouse Veranstaltung rechnet sich schon ab 3 Personen. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches und beraten Sie zu diesem Thema. Für Fragen können Sie uns auch telefonisch unter: 030 – 450 20 997 erreichen.

Ihre Kommunal und Unternehmensberatung

Dipl. Kfm. Robert Roller

Zielgruppe:

Alle die, die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife besitzen und eine mindestens zweijährige Erfahrung in der Praxis bzw. in einer Ausbildung (in der Regel nach dem Erwerb der Hochschulzulassungsberechtigung) nachweisen können.

Als beruflich Qualifizierter eine Aufstiegsfortbildung nach den Bestimmungen der Handwerksordnung, des Berufsbildungsgesetzes oder vergleichbaren bundes- oder landesrechtlichen Regelungen bestanden hat

Inhalte:

Die Studierenden erlernen Methoden für wissenschaftliches Arbeiten und die notwendigen Grundlagen des Management. Projektmanagement sowie Moderations- und Präsentationstechniken stehen genauso auf dem Lehrplan, wie Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Recht.
Die Studierenden absolvieren im Grundstudium 9 Module. Insgesamt beinhaltet das Grundstudium 28 Seminartage in Berlin.

Pflichtmodule

• Wissenschaft, Methoden und wissenschaftliches Arbeiten
• Wirtschaftswissenschaften
• Unternehmensführung
• Finanzen
• Marketing
• Organisation und Personal
• Kommunikation
• Recht
• Berufsethik und Good Governance


Vertiefungsstudium
Nach der generalistischen Ausbildung im Grundstudium erwerben die Studierenden im Vertiefungsstudium die entscheidenden Schlüsselqualifikationen in ihrem Fachgebiet. Die Vertiefungsrichtung besteht aus 6 Pflichtmodulen und 2 aus 6 Wahlpflichtmodulen.

Pflichtmodule
• Finanzrecht
• Finanzwirtschaft
• Haushaltswesen
• Jahresabschluss
• Controlling in der öffentlichen Verwaltung
• Rechnungsprüfung

Wahlpflichtmodule

• Öffentliches Recht
• Verwaltungswissenschaft
• Verwaltungssoziologie
• Qualitätsmanagement in Behörden und Einrichtungen
• Informationsmanagement und IT
• Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management

 

Insgesamt beinhaltet das Vertiefungsstudium 44 Seminartage sowie ein 14-tägiges Projektseminar in Berlin. Außerdem kommen hinzu: Selbstlerntage zur Vor- und Nachbereitung der Präsenzseminare und Klausuren sowie Bearbeitungstage für das Erstellen der Studienarbeit, Projektstudienarbeit und Bachelor Thesis.

Anmeldung (PDF)

Für weitere Fragen zu diesen und anderen Themen stehen wir Ihnen jederzeit unter

Tel.: 030 – 450 20 997 oder via E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.


Sie wollen:

  • Mehr Sicherheit für zukünftige Investitionsentscheidungen
  • Ihr Geld in neue Anlageformen anlegen
  • Bau- Umbauten oder Sanierungsprojekte sollen abgesichert sein

Dann nehmen Sie sich etwa 3 Minuten Zeit und schauen Sie sich unser kurzes Video zu diesem Thema an.

In diesem Video wird Ihnen veranschaulicht, wie Sie ihre Investitionsentscheidungen besser überprüfen können, schlechte Erfahrungen vermeiden und ein sicheres Gefühl bekommen, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Zum Video:

https://www.video2brain.com/de/videotraining/wirtschaftlichkeitsrechnung-einfuehrung

Für weitere Fragen zu diesen und anderen Themen, oder zu unseren Seminaren und Workshops können Sie uns unter Tel.: 030 - 450 20 997 oder via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

Sicher haben wir auch für Sie die richtige Lösung.

Zu unseren weiteren Schwerpunkten:

  • die Erstellung von Gutachten zu Wirtschaftlichkeit von Investitionsmaßnahmen
  • die Erstellung von Nutzwertanalysen bei alternativen Bau- bzw. Sanierungsmöglichkeiten
  • das Erstellen von Brandschutzkonzepte für Neu- und Umbauten / Sanierungen

 


Zu einem ausgeglichenen Haushalt gehört auch die richtige Berechnung der Verwaltungsgebühren. Oft sind diese nicht mehr auf den neusten Stand für den Bürger erfreulich, für die Haushaltskasse der einzelnen Gemeinden und Städte nicht zum Vorteil.

An dieser Stelle möchten wir, die Kommunal- und Unternehmensberatung Robert Roller Ihnen und Ihrer Gemeinde Unterstützend zur Seite stehen.

In unserem Inhouse Tagesseminar erhalten sie wertvolle Informationen darüber wie man wirtschaftlich und sparsam, die Verwaltungsgebühren berechnet. Es ist sicher nicht unbedingt ein angenehmes Thema, aber um eine wirtschaftliche und sparsame Haushaltsführung zu erzielen gehört diese schlichtweg einfach dazu.

Vor allen sollte diese dem Bürger gegenüber transparent und verständlich sein. Unser Seminar behandelt speziell für die Verwaltungsgebühren eine Auswahl grundlegender und dafür notwendiger Gesetzestexte. Diese befähigen Sie zusammen mit den vermittelten mathematischen Grundprinzipien die Erstellung einer einfachen und für alle nachvollziehbaren Gebührenkalkulation.

Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot für die Durchführung eines solchen Seminars. Unser Dozent wird das Seminar nach Ihren Wünschen und Ihrem Bedarf gestalten und die Nachbetreuung ist Ihnen ebenso durch unser Unternehmen garantiert.

Auch eine Übernahme zur Erstellung Ihrer Verwaltungsgebühren durch unser Unternehmen ist kein Thema. Fordern Sie dazu unser unverbindliches Angebot an.

Worauf warten?? - Handeln Sie jetzt!!

Weitere Infos und bei Fragen Tel.: 030 - 450 20 997 oder eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns.

Das Unternehmen

Die Kommunal- und Unternehmens- beratung Dipl.-Kfm. Robert Roller ist ein Beratungsunternehmen für den öffentlichen und privaten Sektor mit Sitz in Berlin.

Mehr erfahren...

 

Seminare

Unser Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Seminarangebot. Die Seminare werden als offene Veranstaltung oder als Inhouseschulung direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt.

Mehr erfahren...

Kommunalberatung

Unser Mitarbeiterteam steht Ihnen im Kommunalsektor bei Entscheidungen zu Umstrukturierungen und bei der Einführung neuer Lösungswege beratend zur Seite.

Mehr erfahren...

Kontakt

Nehmen Sie bei Fragen oder Problemen telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. Unser qualifiziertes Mitarbeiter- team hilft Ihnen gerne weiter.

Kontakt aufnehmen...

 

 

 

Seminar buchen

Derzeit wird die Seminarbuchung überarbeitet.

 


Buchen Sie bitte über E-Mail post@robert-roller.de,

telefonisch: 
[+49] 030 - 45 02 09 97
oder über Fax:
[+49] 030 - 45 02 09 98

Anmelden

Rückruf- und Kontaktservice

 

Sie haben Fragen an uns?
Gerne rufen wir Sie zurück.

Invest for Excel

Invest for ExcelDie auf MS Excel basierende Software eignet sich für jedes Unternehmen, das Wert auf zuverlässige und effektive Investitionsrechnungen legt.

Mehr erfahren...

audicon

AudiconScreencast zum Risikomanagement in Kommunen. So gelingt die erfolgreiche Einführung.

Mehr erfahren...

Buchshop

BuchshopSchauen Sie in unserem Buchshop vorbei.

Zum Buchshop...