Kita – Krippe – Hort

Die Kalkulation der Gebühren für Kita – Krippe- Hort (die Elternbeiträge) als Dienstleistung der KUB

 

 

Die Gebühren im Bereich Kita-Krippe-Hort stehen stark im Fokus der Öffentlichkeit. Die Kalkulationen der Gebühren sind gesetzlich vorgeschrieben und vor allem auch notwendig. Um rechtssichere Gebühren erheben zu können, spielt der Subventionsgedanke eine wichtige Rolle, da es im Interesse des Landes und der Kommunen ist, eine sozialverträgliche Staffelung zu gestalten. Wir erstellen eine einkommensabhängige Tarifierung, die auch gerichtlichen Überprüfungen standhält.

Bei Interesse an einer Inhouse Veranstaltung zu diesem Thema, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Oder besuchen Sie einen unserer offenen Workshops zu diesem Thema. Hier werden Sie als Teilnehmer gefordert, indem Sie nicht nur den theoretischen Teil erlernen, sondern anhand unseres Kalkulationsmodells für Kita-Krippe und Hort, aktiv mit Ihrem Notebook mitarbeiten. Am Ende des Workshops erhalten Sie so Ihre Kalkulation.

Auszug aus unserer Kundenliste zu diesem Thema:

Stadt Olching – Gemeinde Großhansdorf – Gemeinde Uetze – Stadt Elze – Stadt Jessen – Stadt Premnitz – Amt Schönheide – Stadt Biederitz – Stadt Genthin – Stadt Wildau u.v.m.